Panamericana

Angekommen

Flagge von Kanada
Kanadische Flagge

Ja, wir sind in Kanada angekommen, der Jetlag war nicht gravierend, die Reise könnte beginnen. Wenn denn unser Kischdle auch schon hier wäre. Aber die Atlantic Star hat, wie alle anderen Schiffe auch, ziemlich Verspätung. Wir sind gespannt, ob sie tatsächlich am Wochenende hier in Halifax ankommt und wir dann endlich aus dem Hotelzimmer heraus kommen.

nasse Fensterscheibe, es regnet
Blick aus dem Hotelzimmer, es regnet!

Wobei wir morgen zumindest das jetzige Hotel mit einer anderen Unterkunft austauschen werden, denn eine weitere Woche Halifax muss nicht sein. Deshalb erkunden wir Nova Scotia mit einem Mietwagen.

Heute zieht ein Sturmtief über die Region, draußen ist es nass, kalt und ziemlich ungemütlich. Man sieht draußen kaum noch Fußgänger und wo gestern noch fröhliche Gäste die Tische der Außengastronomie bevölkerten, herrscht heute triste Leere. Doch bereits morgen soll wieder die Sonne scheinen und vielleicht kommt dann ja auch der Frühling hierher.

Fürs erste gibt es ein paar Eindrücke aus Halifax:

 

2 Kommentare

  • Birgit Mayer

    …. Geduld ist gefragt, aber zumindest seid ihr schon mal gut angekommen und könnt‘ euch erst einmal ein wenig akklimatisieren 👍.
    Den Bus mit der Anzeige „Stand with Ukraine“ finde ich super!

    Gute „Überbrückungszeit“ und viele Grüße aus der aktuell sehr sonnigen Heimat 🙋‍♀️

    • Pitti24

      Ja toll, vielen Dank für diese ersten Willkommensgrüße! 👍😊 Heute war das Wetter auch wieder trocken u wir düsen momentan zu viert im Mietwagen die Lighthouseroute entlang. Viele Kurven, überall Wasser u meist schöne Häuser gab’s heute zu sehen u ggü. der Unterkunft ist ein toller pub! 👍😀🍺 Cheerio!